Weiter zum Inhalt
Trinkwasser
30Mrz

Trinkwasserschutz

Wir lassen uns das Wasser nicht abgraben!

Fast 100.000 Menschen im Kreis Soest werden mit Wasser der Hillenberg- und Bullerteichquelle sowie vom Lörmeckewasserwerk aus den Lörmeckequellen versorgt: Gutes Wasser zum günstigen Preis. Dieses Wasser ist massiv in Gefahr.

Und das nicht erst jetzt, nachdem eine Warsteiner Abbaufirma angekündigt hat, den Abbau im Grundwasser zu beantragen.

Wir haben von Fachleuten gelernt:
Der gesamte Bereich des Warsteiner Karstgrundwassers ist ein hochkomplexes Gebiet, der bis heute noch nicht vollständig erforscht, verstanden und erst recht nicht kontrollierbar ist.
Der Kalksteinabbau ist eine Dauergefährdung des wichtigsten Lebensmittels für den Menschen.

Seit Jahrzehnten warnen Fachleute:
Jederzeit kann es zu Zwischenfällen in den Steinbrüchen kommen, die zu einer Verschmutzung oder gar zum Versiegen der Trinkwasserquellen führen können. Die Versorgung mit diesem Wasser wäre dann nicht mehr möglich.
Die Belastungen, denen die Bewohner Warsteins jetzt schon durch Sprengungen und Dauertransport auf Schiene und Straße ausgesetzt sind, kommen noch hinzu.

Ich schließe mich der Erklärung des Warsteiner Stadtrates vom Februar 2007 an:
„Wir sind entschlossen, das … Vorhaben der Steinindustrie, den Kalkstein auch unterhalb der Grundwassergrenze abzubauen, mit allen Mitteln zu verhindern. Wir lassen uns auf keine gegenteiligen Verharmlosungen ein. Wir können uns das Abenteuer des Vordringens in die Tiefenschichten des Warsteiner Gesteins nicht leisten.“

Ich fordere, dass die Genehmigungsbehörden ihren Worten betreffs des Wasserschutzes konkrete Taten folgen lassen und im Bereich der miteinander in Verbindung stehenden Karstquellen die Schutzzone II. ausweisen, damit der Steinabbau nach und nach eingestellt werden kann.
Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen aller hat Vorrang vor den ökonomischen Interessen einiger.

ES REICHT!

Klickt auf den Button und kommt zur Demo am 17. April 2010 in Warstein!


Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
38 Datenbankanfragen in 0,148 Sekunden · Anmelden